Tischtennis Minimeisterschaften der Neckarsulmer Schulen 2014.

Die 4.Tischtennis Minimeisterschaften der Neckarsulmer Grundschulen, Joh. Häußler Schule JHS, Neubergschule NS und Amorbachschule AS fanden in der Ballei statt. Ca.  50 Kids Mädchen und Jungen nahmen in 3 verschiedenen Altersklassen am Ortsentscheid und ermittelten die Besten. Die ersten 3 haben sich für den Bezirksentscheid qualifiziert. Von dort geht es weiter auf Landesebene bis Bundesebene um Talente zu erkennen , die vielleicht später  nationale bzw. internationale Siege erringen.

Tischtennis Doppelheimspieltag am Sonntag 23.Febr. um 14.00 Uhr Ballei

2. Bundesliga Damen: NSU Neckarsulm - ATSV Saarbrücken

Regionalliga Herren:NSU Neckarsulm - DJK SB Stuttgart

Verbandsliga Damen NSU 3 siegen im Abstiegsduell in Friedrichshafen

BaWü Oberliga Damen: Das in der Rückrunde stark geschwächte NSU Team 2 musste bei der TTG Süssen eine herbe 1:8 Niederlage einstecken. Nur Elena Knochenhauer gelang der Ehrenpunkt gegen die Württembergische Ranglistenspielerin Janine Scherer. Der gesicherte mittlere Tabellenplatz ist nicht in Gefahr.

NARRI NARRO - Bald ist es wieder soweit! Fasching in der Ballei...

Save the Dates: 

Ü-30 Fasching: Samstag 01.03.2014
Kinderfasching: Sonntag 02.03.2014
Rosemnontagsball: Montag 03.03.2014

Tischtennis Regionalliga

Kein Problem hatten die Neckarsulmer Tischtennis Regionalligisten im Auswärtsspiel beim Tabellenletzten TTC Wehrden. In 2  Stunden wurden die Saarländer 9:1 besiegt, bei insgesamt 1 Verlustpunkt von Christoph Hagmüller, der mit dem Parkettboden nicht zurecht kam.

BaWü Oberliga Damen überraschen mit Punktgewinn in Willstätt.

BaWü Oberliga Damen: Das dezimierte Neckarsulmer Oberligateam,(ohne Isabell Wurst und Lisa Mayer) hat sich im Auswärtsspiel beim TTC Willstätt, wacker geschlagen. Bei den Südbadenerinnen zeigten Elena Knochenhauer, Kathrin Hessenthaler, Petra Reinhardt und Sabine Aschenbrenner eine reife Leistung mit dem 7:7 Unentschieden. Kathrin Hessenthaler an der Spitze  und Petra Reinhardt erzielten je 2 Punkte, Elena Knochenhauer und Sabine Aschenbrenner je 1. Das Doppel Knochenhauer /Hessenthaler machte mit seinem Sieg das Unentschieden perfekt. 

Seiten