Nationale Deutsche Tischtennis Einzelmeisterschaften

Bei den nationalen Deutschen Tischtennis Einzelmeisterschaften in Wetzlar, waren 6 Neckarsulmer 2. Bundesligaspieler/spielerinnen am Start. Die Damen Wenna Tu, Yuki Tsutsui, Rebecca Mohr und die Herren Florian Bluhm, Jens Schabacker, Julian Mohr, waren vor allem in den Einzelspielen recht erfolgreich und erzielten mehrere Siege. Alle 6 Neckarsulmer setzten sich in der 4er Gruppenspielen durch und erreichten das 32er Hauptfeld.

Einladung zum nächsten Heimspiel der Damen

am Sonntag, den 24. Februar 2019
um 14.00 Uhr in der Ballei!

Wenngleich unsere Damen am Samstag noch ein Auswärtsspiel gegen den TSV Schwabhausen absolvieren müssen, werden sie am Sonntag topfit zu Hause zum brisanten Duell gegen die Damen vom ATSV Saarbrücken antreten. Diese stehen auf Tabellenplatz 8 und aktuell nur 2 Punkte von unseren Damen entfernt.

Einladung zum Heimspiel der Damen und Herren

am Sonntag, den 10. Februar 2019 um 14.00 Uhr in der Ballei!

Am kommenden Sonntag findet der erste Doppelspieltag der Rückrunde für die Damen und Herren statt. Die Herren empfangen dabei den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell II. Die hessische Mannschaft steht derzeit mit einem ausgeglichenen Punktekonto auf dem 6. Tabellenplatz. Die Vorrundenbegegnung endete für unsere Herren mit einer unglücklichen 6:3-Niederlage.

2. Tischtennis Bundesliga TTC GW Bad Hamm - NSU Neckarsulm So. 3. Febr.

Am kommenden Sonntag reisen die Neckarsulmer Tischtennispieler, in der 2. Bundesliga nach Hamm. Beim TTC Grün-Weiß, werden die Trauben hoch hängen, da die Westfalen bereits im Vorspiel mit ihrem 6:1 Sieg in der Ballei zeigten.

Einladung zum Heimspiel der Herren

Sonntag, den 27. Januar 2019 um 14.00 Uhr in der Ballei!

Während die Damen mit gleich 2 Spielen auswärts gefordert sind, bestreiten die Herren auch ihr zweites Rückrundenspiel zu Hause. Dieses Mal heißt der Gegner TTC OE Bad Homburg 1987. Bad Homburg hat nach einem deutlichen Sieg in der letzten Begegnung gegen den FSV Mainz diesen vom 2. Tabellenplatz verdrängt und nunmehr seine Ambitionen nach oben nicht nur deutlich gemacht sondern auch verbessert. Nicht umsonst ist deren vorderes Paarkreuz unter den TOP 5-Spielern der Liga.

Württembergische Tischtennis Meisterschaften der Senioren

Mit über 350 Teilnehmern fanden in sieben Altersklassen, die Württembergischen Tischtennis Senioren Meisterschaften am Wochenende in Eislingen statt.

Der Neckarsulmer Klaus Werz, war mit 3 Medaillen der erfolgreichste Teilnehmer. Neben dem Einzeltitel in der AK 60, holte Klaus Werz im Doppel mit Jürgen Wörner, TV Murrhardt und im Mixed mit Gudrun Wentsch, TSV Laupheim, 2 mal Silber.

Zwei weitere Titel in seiner Sammlung, sicherte sich Klaus Krüger AK 80 NSU, Gold im Einzel und im Doppel mit seinem Reutlinger Partner Oskar Schmollinger.

Seiten