EINLADUNG zum letzten Heimspiel der Damen in der Vorrunde

am Sonntag, den 2. Dezember um 14.00 Uhr in der Ballei!

Während die Herren die Vorrunde bereits beendet haben und am Schluss noch einen Punkt holen konnten, stehen bei den Damen gleich 3 Begegnungen noch aus. Unter anderem  müssen sie am Samstag auswärts gegen den ATSV Saarbrücken antreten, die sich bislang auch ohne ihre Nr. 1 und 3 mit 5 Punkten auf einen sicheren Tabellenplatz spielten.

Danach heißt es dann am Sonntag, sich nochmals zu Hause gegen den TTC G.-W. Staffel 1953 zu präsentieren und das Potential abzurufen, das unter anderem Yuki mit Platz 1 und Wenna mit Platz 5 beim DTTB TOP24-RLT gezeigt haben.
Der derzeit auf dem 6. Tabellenplatz liegende TTC Staffel hat ebenso wie unsere Damen den direkten Aufstieg aus der 3. Bundesliga Nord in die 2. Liga geschafft. Dabei spielt Staffel an Pos. 1 und 2 mit einer Mutter-Tochter-Kombination, die bislang auch als Doppelpaarung noch ungeschlagen ist. Staffel ließ gleich zu Beginn mit einem überraschenden Sieg gegen Tostedt aufhorchen. Danach folgten noch zwei Unentschieden gegen Weilheim und Weil sowie aktuell ein Sieg gegen die Leutzscher Füchse im direkten Duell um eine sichere Platzierung in Richtung Mittelfeld.

Sollten die Damen mit „Rückenwind“ und einem guten Abschneiden gegen Saarbrücken nach Hause fahren, so nehmen sie diesen vielleicht mit ins letzte Heimspiel. Wir drücken bereits für Samstag die Daumen und freuen uns, Euch dann zur Unterstützung der Damen beim letzten Heimspiel in der Ballei zu sehen.

Zum Abschluss und passend zum 1. Advent gibt es zudem Glüh- wein und Punsch im Ausschank.

Es grüßt Euch herzlich      
Sabine