Nationale Tischtennisrangliste Top 48

In Waldfischbach/Pfalz, wurden am Wochenende die Deutschen Tischtennisranglistenspiele Top 48 der Damen und Herren ausgespielt, die auch für die Teilnahme an den Deutschen Einzelmeisterschaften mit entscheidend ist.

Gespielt wurde in 8 Sechsergruppen Jeder gegen Jeden, wobei die 2 Letzten der Gruppen ausschieden.

Die Neckarsulmer Yuki Tsutsui gewann ihre Gruppe u.a. gegen die Bundesligaspielerin Anastasia Bondareva TV Busenbach und Laura Tiefenbrunner TSV Schwabhausen, Florian Bluhm schlug als ungeschlagener Gruppenerster den späteren Sieger Tobias Hippler TuS Celle, Julian Mohr ebenfalls Gruppenerster und Jens Schabacker Gruppenzweiter, konnten sich in den Platzierungsspielen nicht durchsetzen.

Bei der Ausspielung des 32er Feldes, gab es mit dem je 5. Platz der 16 Jahre alten Yuki Tsutsui und Florian Bluhm, den Neuzugängen der NSU Neckarsulm, die Überraschung schlecht hin. Beide setzten sich gegen höher eingeschätzte Gegner durch. Mit Platz 5 ist ihnen der Start bei den Deutschen Einzelmeisterschaften sicher.

Die weiteren Neckarsulmer Teilnehmer Julian Mohr, der auf den 15. Platz im Achtelfinale kam, Jens Schabacker schied eine Runde früher und Wenna Tu in der Gruppe aus.

Deutsche Ranglistensieger wurde bei den Damen Tanja Krämer, TV Busenbach und bei den Herren Tobias Hippler, TuS Celle.

Foto Yuki Tsutsui und Florian Bluhm

rst.