2. Bundesliga Damen NSU Neckarsulm - TuS Uentrop

Die 1:6 Niederlage der NSU 2. Bundesligafrauen trügt etwas. Zu Beginn gab es knappe 1:3 bzw. 2:3 Doppelniederlagen. Danach hatte es Neckarsulms Nr. 1 Lenka Harabaszova in der Hand bei 2:1 und 8:5, einen Punkt zu holen, konnte aber den Sack nicht zumachen und verlor in einem Superspiel 2:3. Parallel war Wenna Tu mit dem Schlägermaterial von Avameri überfordert und musste 0:3 passen. Pausenstand 4:0 für Uentrop. Mit Yuki Tsutsui kam ein Lichtblick an die Tische, der muntere Neuzugang schlug in einem sehenswerten Spiel die Verteidigungsspielerin Wirdemann 3:0, doch das war es dann. Sowohl Rebecca Mohr als auch Harabaszova im Duell der Einser, mussten ihren Gegnerinnen mit 1:3 den Vortritt lassen. Am Ende konnten die Gäste den Sieg mit nach Hause nehmen.

NSU Neckarsulm - TuS Uentrop 1:6