2.Tischtennis Bundesliga Damen NSU Neckarsulm - TSV Schwabhausen 1:6

Gleich im 1. Spiel haben die Neckarsulmer Tischtennisspielerinnen den anderen Wind der 2. Tischtennis Bundesliga zu spüren bekommen.  Im Heimspiel in der Ballei, war der Mitfavorit der Liga TSV Schwabhausen für Lenka Harabaszova, Wenna Tu, Neuzuganz Yuki Tsutsui, s.Foto pr.die für die frisch vermählte Rebecca Matthes/Mohr spielte und Kathrin Hessenthaler, eine Nummer zu groß.

Die quirligen, jungen Bayerinnen waren den Neckarsulmerinnen in allen Belangen überlegen. Nur Neuzugang Yuki Tsutsui führte sich mit einem 3:1 Sieg gegen Christina Feierabend gut ein und holte den Ehrenpunkt. Viele Spiele waren umkämpft, hohe Neckarsulmer Führungen konnten z.T. nicht verwertet werden am Ende behielt das Team der Gäste die Nase vorn. Nicht ganz zufrieden war auch Trainer Frank Hessenthaler mit dem Ergebnis. rst