Pokalsiege der Neckarsulmer Tischtennisjugend

Bezirkspokal U18:
Mit einem 4:0 Kantersieg setzten sich die NSU Jungs 1 Julius Aichert, Marius Gumbrecht und Luca Horlacher ohne Satzverlust gegen TGV Abstatt durch.Nach dem 4. Platz bei den Württ. Meisterschaften in der Punkterunde wollen die Neckarsulmer, die nun im Pokal Halbfinale sind, das Endspiel erreichen. Foto SG zeigt die Drei mit einer Portion Eis nach dem Spiel. v.li.Luca Horlacher,Julius Aichert, Marius Gumbrecht.

Dagegen mussten die NSU Jungs 2 eine deftige 1:4 Heimniederlage gegen den TSV Willsbach einstecken. Mehmet Köle, der den Ehrenpunkt erzielte, Joschua Hofmann und Torben Bittihn blieb so der Einzug ins Halbfinale verwehrt.

Bezirkspokal U13:
Die NSU Jungs 1, Luis Knapp, Leon Knapp, Ioannis Tsakiridis ziehen durch den 4:1 Erfolg gegen TSG Heilbronn ins Viertelfinale ein, wie auch die Jungs 2 , Luka Halter, Jan Frers, Noah Härdtner, die im Lokalspiel den VFL Obereisesheim mit 4:0 besiegten.

Bez.Klasse Pokal U18:
0:4 schlug das NSU Pokal Team 3, Pascal Klar, Bill Yan und Emile Härdtner den SSV Auenstein auf dessen Tischen und setzten sich ins Viertelfinale durch. rst