3. Tischtennis Bundesliga Herren NSU Neckarsulm - TV Leiselheim So. 15. April 14 Uhr Ballei

Im letzten Spiel der 3. Tischtennis Bundesliga, trifft der vorzeitige Meister NSU Neckarsulm in der Ballei am Sonntagnachmittag um 14 Uhr, auf den TV Leiselheim. Die Rheinländer sind mit Grünwettersbach, die Mannschaften, die dem NSU Team je ein Unentschieden abknöpften. Jens Schabacker, Julian Mohr, Josef Braun, Aleander Gerhold, wollen dies gegen Leiselheim relativieren und so weiter ungeschlagen bleiben und mit 2 Minuspunkten die Saison abschließen. Beim derzeitigen Tabellensiebten, war im Vorspiel Jens Schabacker überragender Akteur, der beide Einzel und das Doppel mit Alexander Gerhold gewann. Julian Mohr und Josef Braun erzielten die restlichen Punkte zum Remis. Alexander Gerhold (s.Foto) hat sich für das Rückspiel viel vorgenommen, musste er doch beide Spiele im 5. Satz in der Verlängerung in Leiselheim abgeben.

Die Neckarsulmer möchten sich mit einem Sieg in der 3. Bundesliga verabschieden und sehen der 2. Bundesligasaison 2018/19 gespannt entgegen. Nach Ende des letzten Spieles in der Ballei, wollen wir die Neckarsulmer Tischtennisabteilung auf die Meisterschaft und diesen großen Erfolg anstoßen und freuen uns mit den Zuschauern, die dazu herzlich eingelanden sind zusammen zu feiern.

rst.